I LOVE YOU

since 12.10.2010


 

Mein Schatz & Ich

 

Es war der 17. September 2010. Ich war gerade dabei, meine Möbel für meine erste Wohnung zu besorgen. Als ich mit einer Berufsschulkollegin telefonierte, und wir uns aus machten am Abend des 17. Septembers fort zu gehen !! Sie sagte mir am Telefon, das Ihre beste Freundin auch dabei sei !!!

 

Die 2 holten mich am Wiener Zentralfriedhof ab und wir mussten 10 Minuten in ein Lokal namens "SUSI" gehen. Wir setzten uns an einen Tisch und tranken Wodka Red Bull, das ist ein modernes Jugendgetränk, der heutigen Jugend. Wir spielten Dart & tranken einiges !!!

 

Danach setzte ich mich an den Tisch zu der Freundin, meiner Berufsschulkollegin. Ich rückte immer näher zu ihr. Wir kamen so ins Gespräch und fanden uns sehr sympatisch. Wie ich nachher erfuhr ging ihr das voll am Arsch. Nach einer Weile gingen wir aus dem Lokal hinaus und spazierten in der Eiseskälte herum.

 

Nach 5 Minuten setzen wir uns zu einem Garagenaufgang, wir rückten immer näher und wärmten uns gegenseitig. Ich strich über ihr Haar und so kam es zu den ersten Annäherungsversuchen, die nach kurzer Zeit zu Küssen und Schmusereien führten. Zu diesem Zeitpunkt begann ihr Handy zu läuten, auf der anderen Seite wurde eine Vermisstenanzeige aufgegeben wo wir denn seien.

 

Wir gaben keine Auskünfte und hoben nicht mehr ab und hatten unseren Spaß, an der ganzen Sache. Im Laufe der Zeit hörten wir sie näher kommen und versteckten uns hinter Autos, wo ein Marder uns erschreckte !! Wir verhielten uns leise und beobachten sie, wie sie an uns vorbei gingen. Wir hatten einen großen Spaß daran !!!

 

Nach einiger Zeit gingen wir Richtung Leberberg und kamen an einem Skaterpark vorbei, wo wir uns auch hin setzten und weiter schmusten. Es wurde nicht fad und hatten jede Menge Spaß. Um 3 Uhr morgens kamen wir bei ihrem Haus an und gingen hinein um uns zu wärmen.

 

Sie schickte mich gegen halb 4 nach Hause und versprach mir, mich am nächsten Tag, wenn sie aufstehe mir eine Sms oder einen Anruf zuzukommen zu lassen. In dem Moment dachte, ich das das nie passieren würde.

 

Ich täuschte mich und bekam wirklich eine Sms und einen Anruf von ihr. Ich war glücklich und wir verabredeten uns im Kino. Wir bekamen sehr wenig von dem Film mit, uns war dies aber egal !! Nach diesem wunderschönen Abend fuhren wir in meine Wohnung und so schlief sie, das erste Mal bei mir !!!

 

1. Monat

 

Das erste Monat war das schwierigste in unserer Beziehung, wir bekamen uns leider sehr oft in die Haare und unsere Beziehung drohte zu scheitern. Wir gaben uns aber gegenseitig nicht auf !!! Dafür danke ich dir heute noch meine Maus !!

 

12. Oktober 2010

 

Da wir uns im ersten Monat sooft in die Haare gekommen sind, haben wir am 12.10.2010 einen Neuanfang unserer Beziehung begonnen. Wir durchlebten gemeinsam gute sowie schlechte Zeiten miteinander !! Wir waren gemeinsam im Spital wegen Verdacht auf Kohlenmonoxid Vergiftung usw...

 

Hatten in unserer gemeinsamen Wohnung wirklich Höhen & Tiefen, aber wir sind heute noch immer zusammen !!! Unsere Probleme haben wir gemeinsam gemeistert. Ich bin einfach froh, das wir immer zueinander gehalten haben.

 

Ich durfte auch das erste Mal, ein Weihnachtsfest mit meiner Freundin verbringen. Es war sehr emotional und schön !!!

 

30.12.2010 - 02.01.2011

 

Meiner Freundin durfte ich zu Weihnachten ein besonderes Geschenk machen. Wir fuhren nach Grieselstein ins Burgenland. Dies ist ein Wellnesshotel mit Neujahrswechsel. Wir genossen jeden einzelenen Tag dort. Es war etwas unvergessliches für uns beide.

 

Wir bekammen eine eigen Suite, die wir nicht gebucht haben, aber trotzdem keinen Aufschlag zahlen mussten. Wir hatten in unserem Bad einen Whirlpool der Extra Klasse, in dem wir schöne Momente hatten. Das Silvester Dinner, war etwas, was wir noch nie erlebt hatten.

 

Wir waren von allem sehr positiv überrascht. Eines wissen wir beide ganz genau: " Das war ein unvergesslicher, schöner Jahreswechsel, wenn nicht der Schönste in unserem noch jungen Leben"

 

Öberösterreich - 4600 Wels

 

Im Jänner beschlossen wir nach Oberösterreich zu ziehen. Genau genommen in die Stadt Wels ca. 2 h mit der Bahn von Wien nach Wels. Für uns war klar, was dies heißen mag. Jetzt leben wir seid Anfang Februar in Wels und hoffen noch viele Jahre hier bleiben zu dürfen. Es ist nicht immer ganz einfach aber wir werden das meistern. Da bin ich mir ganz sicher !!!

 

27.02.2011 - Verlobung

 

Seit dem 27.02.2011 bin ich und meine Frau verlobt, den Verlobungsantrag habe ich meiner Frau auf einem Kirchenball gemacht. Ich freue mich sehr, das ich diesen Schritt gewagt habe !!! Ich hoffe das wir für immer glücklich werden und eine kleine Familie aufbauen können.

 

01.07.2011 - laufend

 

Für meine Verlobte und mich wird es wieder nach Wien zurück gehen, da wir leider keinen Anschluss in meiner Heimat, dem Land Oberösterreich finden konnten !! Das Jobangebot hat auch das nicht gebracht, was es eigentlich sein sollte !!

Wir verlassen mit Schmerz diese schöne Stadt WELS, es hat doch sehr viele schöne Seiten gegeben !!

 

<3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!